soziale Gesundheit e.V.   für den ganzen Menschen
 

Wer wir sind   

Der Verein soziale Gesundheit e. V. wurde 2013 gegründet und arbeitet seitdem gemeinnützig im Bezirk Berlin-Lichtenberg. 

Unsere Aufgabe ist die Förderung und Verbesserung der psycho-sozialen Gesundheit unserer Mitbürger. 

Wir bieten den Patienten der niedergelassenen Ärzte eine umfassende, individuelle Beratung an: die Arztpraxisinterne Sozialberatung mit Case und Care Management.

Unsere Arbeit wird seit vielen Jahren vom Bezirksamt Lichtenberg von Berlin unterstützt. Dadurch konnten wir bereits im ersten Gründungsjahr 600 Beratungen für eine einzige Arztpraxis durchführen. Der große Bedarf an Beratung war sofort offensichtlich! 

Dank der Unterstützung der Stiftung Deutsche Klassenlotterie Berlin können wir jetzt mit neun Arztpraxen zusammenarbeiten und die Sozialberatung für wesentlich mehr Patienten durchführen. Das Projekt wird beginnend mit Januar 2020 auf drei Jahre finanziert und erlaubt nun auch die Beschäftigung von hauptamtlichen Mitarbeitern (m/w/d) (siehe unser Jobangebot).


Stephanie Falk:

Aufgabengebiet:

Sozialberatung, Case und Care Management

Beruf:

Sozialarbeiterin, M.A., Erzieherin

Spezialisierung:

Klinische Sozialarbeit, Bildung und Beratung, systemische Methodik

Sonstiges:

Geschäftsführendes Vorstandsmitglied des Vereins


"Die Berufung als Sozialarbeiterin und meine Vereinsidee stehen dafür, die vielen alleinstehenden, hilflosen, immobilen und multimorbiden Menschen weiter sichtbar zu machen. Es geht um das Gespräch, um das Verständnis und Menschlichkeit. Seit 2013 agieren wir mit Herzblut genau so und wir wollen noch viel mehr erreichen..."


Robina Buff

Aufgabengebiet:

Sozialberatung, Case und Care Management

Beruf:

Pflege und Gesundheitsförderung, B.A., Gesundheits- und Krankenpflegerin

Spezialisierung:

Bildung und Kommunikation


"Ich unterstütze Menschen in schwierigen Lebenslagen, damit sie sich im Dschungel der Angebote zurechtfinden. Gleichzeitig berate ich zu präventiven Angeboten, so dass die Gesundheit und das Wohlbefinden so lange wie möglich erhalten bleibt."


Dr. Martyna Voß:

Aufgabengebiet:

Projektleitung, Netzwerk- und Öffentlichkeitsarbeit

Beruf:

Dr. Ing. Lebenswissenschaften

Spezialisierung:

Medizintechnik, Projektmanagement


"Es sind die Verbindungen, die wir systematisch aufbauen und pflegen zwischen dem Arzt, den Menschen und den Angeboten im Bezirk. Gezielt bringen wir Gesundheit und Soziales zusammen. Manche Fälle sind sehr komplex. Mehr als zehn Einrichtungen sind einzubinden. Das erfordert ein strategisches Herangehen im Rahmen eines professionellen Case und Care Managements, das wir qualitätsgesichert und mit digitalen Mitteln aufbauen."


Das Team bei soziale Gesundheit e. V.

 

© soziale Gesundheit e.V.



E-Mail
Infos